BI-BAYERN-NETZWERK

Bürgerinitiativen gegen ungerechte Kommunalabgaben
Unbequem aus Verantwortung
www.buergernetzwerk-bayern.de

25 | 01 | 2022
Main Menu
Suche
VCNT - Visitorcounter

Heute 204

Gestern 751

Woche 955

Monat 11582

Insgesamt 320014

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

der von Ihnen gewählte Beitrag kann durch Anklicken auf einen der folgenden Links in einem neuen Fenster geöffnet werden. Sollten Sie den Link nicht öffnen können, so gehört dieses Presseorgan zu den Zugriff-Verweigerern bzw. läßt den Zugriff nur gegen Bezahlung zu. Probieren Sie den Link direkt im Internetauftritt des jeweiligen Presseorganes einzugeben. In Einzelfällen kann der Link auch zeitlich nicht mehr zugänglich sein.

Die Studie des IW Köln befasst sich mit der Responsivität (Beantwortung auf Anfragen) der Bundes- und Landespolitiker. Wieder bestätigt sich unsere Erfahrung, dass insbesondere Poltiker von CSU (und CDU) Anfragen nicht beantworten.

Ein Beitrag unseres Mitglieds im Sprecherrat Werner E. Niederdraenk

Diese Meinung wird nicht von allen Mitgliedern des Sprecherrates geteilt (s. Impressum "Disclaimer")

__________________________________________________________________________________________________________________________________

IW-Pressemitteilung__Fake-News-Experiment_zur_Kommunikation_zwischen_Bürgern_und_Parlamentariern.pdf

EM-IW-Köln-Diermeier.doc

AW__Beantwortung_von_Bürgeranfragen_an_Landespolitiker.pdf

https://regierungsforschung.de/wp-content/uploads/2021/08/11082021_regierungsforschung.de_Diermeier_Fake-News.pd