BI-BAYERN-NETZWERK

Bürgerinitiativen gegen ungerechte Kommunalabgaben
Unbequem aus Verantwortung
www.buergernetzwerk-bayern.de

29 | 09 | 2020
Main Menu
Suche
VCNT - Visitorcounter

Heute 36

Gestern 286

Woche 322

Monat 6684

Insgesamt 119769

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

der von Ihnen gewählte Beitrag kann durch Anklicken auf einen der folgenden Links in einem neuen Fenster geöffnet werden. Sollten Sie den Link nicht öffnen können, so gehört dieses Presseorgan zu den Zugriff-Verweigerern bzw. läßt den Zugriff nur gegen Bezahlung zu. Probieren Sie den Link direkt im Internetauftritt des jeweiligen Presseorganes einzugeben. In Einzelfällen kann der Link auch zeitlich nicht mehr zugänglich sein.

Die Bundesregierung schwimmt im Geld aber der Bürger wird weiter belastet statt entlastet. Was kann man den Politikern überhaupt noch glauben. Das beste Beispiel ist die Nichteinhaltung der Soli-Abschaffung Ende 1919. Auch dabei wird nur getrickst. Die Äußerung der SPD-Frau Esken? - vergiß es!!!

______________________________________________________________________________________________________________________________

https://www.focus.de/finanzen/steuern/fast-50-milliarden-ueberschuss-staat-schwimmt-im-geld-was-muss-noch-passieren-bevor-die-groko-unsere-steuern-senkt_id_11557353.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter_FINANZEN