BI-BAYERN-NETZWERK

Bürgerinitiativen gegen ungerechte Kommunalabgaben
Unbequem aus Verantwortung
www.buergernetzwerk-bayern.de

12 | 04 | 2021
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

der von Ihnen gewählte Beitrag kann durch Anklicken auf einen der folgenden Links in einem neuen Fenster geöffnet werden. Sollten Sie den Link nicht öffnen können, so gehört dieses Presseorgan zu den Zugriff-Verweigerern bzw. läßt den Zugriff nur gegen Bezahlung zu. Probieren Sie den Link direkt im Internetauftritt des jeweiligen Presseorganes einzugeben. In Einzelfällen kann der Link auch zeitlich nicht mehr zugänglich sein.

 Nicht nur in Bayern, die Nichtausschüttung von den Trägern zugestehenden Gewinnanteilen bleibt bundesweit ein Dauerthema - insbesonders bei den Haushaltsproblemen der Kommunen. Aber die Sparkassen werden immer "fetter" und die Kommunen ärmer, das berichtet die FAZ bereits in einem Beitrag in 2016. Die Ausreden der Sparkassen sind mannigfaltig. Ein Hauptproblem liegt in den  gut dotierten  Verwaltungsratsposten in denen Bürgermeister, Stadträte und Landräte sitzen. Häufig sind diese Personen einfach für diese Arbeit völlig unzureichend qualifiziert. Ein Versuch der EU, als Voraussetzung für die Berufung einen Qualifizierungsnachweis zu fordern, scheiterte, die Besetzung erfolgt meist nach politischen Gesichtspunkten. Es ist offensichtlich so, dass hier eine unheilige Allianz zwischen Politik und Sparkassen vorliegt, nach dem Motto Vorstand legt vor, Verwaltungsräte: "wir folgen".  Was ist mit Kredit-Sonderkonditionen und anderen Vorteilen, die in diesem Zusammenhang anzutreffen sind? Es gibt nicht nur die Bereicherungsgier der Politiker in Fällen der Maskenbeschaffung. Lobbyregister und absolute Transparenz mit legislativem / exekutivem Fußabdruck müssen her.

Wir haben hier nur einige wenige Beiträge noch mal eingestellt und werden zukünftig weitere Beiträge für unsere Mitstreiter und Interessenten veröffentlichen. S. auch unter Hauptordner > Sparkassen.  wen

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Beispiele aus den Jahren 2012 - 2020:

Das_Geld_gehört_in_die_Kommunen.pdf

Neu-Ulm-Analyse-2019.pdf

Ausschüttungen_der_Sparkassen___crowdnewsroom.org.pdf

Dividende__Sparkassen_schrecken_vor_Ausschüttungen_zurück.pdf

Die_Kommunen_werden_ärmer__und_ihre_Sparkassen_immer_fetter.pdf

Rechnungshof__Sparkassen_sollten_mehr_Geld_abführen_-_WELT.pdf

Sparkassen-Kritiker_für_Gewinnausschüttung_-_Neumarkt_-_nordbayern.de.pdf

BFH-Entscheidung.pdf